Eindrücke

aufmerksam sein

Man kann es auch mit aufhorchen, achten, achtgeben oder wie im süddeutschen Raum weit verbreitet Obacht geben, umschreiben.

Ich bin ja ein Vertreter der öffentlichen Verkehrsmittel, doch wenn die Möglichkeit eines reibungslosen Ausstiegs an meiner Haltestelle nicht mehr gegeben ist, muss ich dieses wie heute geschehen, mit stoischer Ruhe hinterfragen. Die Comfortzone heißt Handy und Kopfhörer – ich werde versuchen Ihr mit einem Lächeln zu begegnen.

Dennoch freue ich mich auf den heutigen Tag und seine Überraschungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

reitanfaenger

Begleite mich von Tag eins an! :)

Jessica Bruno

I'm sorry, but the person you're trying to reach is emotionally unavailable right now.

Hidden Book Paradise

Gedanken ▽ Worte ▽ Literatur

tinalauercom.wordpress.com/

Autorin und Kulturberaterin

Tales Of A Scottish Lassie

I Lang hae thought, my youthfu' friend, A something to have sent you, Tho' it should serve nae ither end Than just a kind memento: But how the subject-theme may gang, Let time and chance determine; Perhaps it may turn out a sang: Perhaps turn out a sermon. - Robert Burns

leeg schrift

Taalarmen

1000 Interessen

Lebensglück, Reisen, Magie, Fimo, Gießharz, Deko DIY und vieles mehr.

%d Bloggern gefällt das: