Obstboden mit Erdbeeren

img_0423Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren, nach und nach Eier unterrühren Salz, Mehl und Backpulver hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Evtl. Milch hinzufügen, um den Teig geschmeidiger zu machen.

Obstkuchenform einfetten und mit Semmelbröseln auskleiden. Teig einfüllen und bei 175 – 200 Grad ca. 25 Minuten backen, bis er goldbraun ist. Gleich nach dem Backen durch Umstürzen aus der Form lösen. (Evtl. Form mit feuchtem Tuch bedecken, damit der Boden sich löst.)

Den Boden mit Vanillepudding und oder Marmelade bestreichen dann die Früchte nach eigener Wahl drauflegen. Früchte mit Tortenguss überziehen und eventuell mit kleinen Schlagsahnetupfen verzieren.

4 Kommentare zu „Obstboden mit Erdbeeren

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Der Himmel über mir

Ich hebe meine Augen auf zum Himmel. Woher wird meine Hilfe kommen?

Diarys

Diarys / Tagebücher - hier können Fotos angesehen werden, die in Diarys gebündelt sind. Die Foto sind "Schnappschüsse": sehe ich was und es gefällt - macht es "klick". Die Fotos werden nach einer Photoshopbearbeitung hochgeladen und können hier angesehen werden. Copyright für alle Bilder liegt beim Fotografen (siehe Impressum).

Aftah Alnaafidha~ Open The Window

Escapades, Thoughts, Writings.

Estesia

❛❛ ama o que treme as mãos ❜❜

VOICE

To bring out the best in you ...

Avial

A mix of thoughts

Anne-Maria Yritys

Anne-Maria Yritys: Business Development Manager, Creative Director @ Y.E.S. Yritys Executive Services

%d Bloggern gefällt das: