Schubladendenken

Schubladendenken hat zwei Ebenen. Die eine Ebene, der Mechanismus, ist vorgegeben. Wie gut er funktioniert hängt unter anderem ab vom Alter und wahrscheinlich von der Plastizität des Gehirns. Die zweite Ebene betrifft konkrete Inhalte, die das Gehirn in Kategorien aufteilt. Diese Inhalte verändern sich mit dem Alter und der individuellen Lebenssituation – und sie werden erlernt! (Mirko Smiljanic)

Ein Kommentar zu „Schubladendenken

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Nerdster

Comics & Manga

Moda-Creative thinking

Moda-Creative thinking

Unsere und andere Welten

Bücher Blog - Wir rezensieren verschiedene Bücher. Folgt uns für regelmäßige Uploads und Inspirationen!

fräulein carotte

fräulein carotte verpackt Kreatives, Lifestyle und die Karotte auf die etwas andere Art ♥

Book Reviews

Die österreichische Lesecommunity

j4amorfati

Love Eat Live Change

I Am Isabell

Per aspera ad astra

%d Bloggern gefällt das: