#Rhabarber

68ab0c3e-1ce9-4707-bdbe-077c5d4c62c6

Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz ca. 8 Minuten dickcremig aufschlagen. Eier einzeln jeweils ca. 1 Minute unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und kurz unter die Fett-Eiermasse rühren.
Den Rührteig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Fettpfanne geben und gleichmäßig glatt streichen. Rhabarber darauf verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (E-Herd) 30 bis 40 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und evtl. mit Puderzucker bestreuen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

RECONNECTED

A Borderline Story with Happy End

Kopkas Tagebuch

Beobachten. Beschreiben. Nachdenken. Berlin. Romane. Fußballfieber. TV. Leben eben.

fraeuleincupcake.wordpress.com/

Wo Kuchen ist, da ist auch Hoffnung. Und Kuchen gibt es immer.

foodandsoda

Hier wird mit Liebe gekocht!

Gedankenkarussell

Gedanken rund um Lifestyle, Travel, Fashion und allem Möglichen.

Antonella Lallo

Lucania la mia ragione di vita

Alperen Durak

#alperen #reis #birumutturyaşamak

Mein Kreativlabor

Stempeln, Nähen, Basteln, Freude schenken

%d Bloggern gefällt das: