Eindrücke Kochen

#nostalgie

 

500g Hähnchenfilet in ca. einem Liter Geflügelbrühe garkochen.  (Meine Schwiegermutter nimmt Schweinenuss) Ein Lorbeerblatt, Piment und 1 Zwiebel in die Brühe geben. Gleich in kleine Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Mehl einstreuen und gut mit einander vermengen. Masse mit Brühe aufgießen, bitte darauf achten, daß keine Klümpchen entstehen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 100g Champignons dünsten 8 wer mag, kann auch auf die Pilze verzichten) und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Fleisch in die Sauce geben und kurz aufkochen. Abschmecken mit Zitronensaft, Salz,Pfeffer, Weißwein und Worcestersauce. Masse in Schalen abfüllen und dann mit Käse überbacken. Dazu gab es Toast!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Rtistic

I speak my heart out.

Journalistenwerkstatt Blog: SEO Fachartikel & Referenztexte

Texte schreiben lassen | Webseitentext kaufen | SEO Optimierung | conversion rate

The Flaker pen

ѕмιℓєѕ, Tнσυgнtѕ, ℓσνє& α ρєn

Pictures of Norway

Landschaftsfotografie in Norwegen

La libreta de Nani

Todas las historias son mías pero no todas son mi historia

The Eternal Words

An opinionated girl penning down her thoughts.🌸❤

reitanfaenger

Begleite mich von Tag eins an! :)

Jessica Bruno

I'm sorry, but the person you're trying to reach is emotionally unavailable right now.

Hidden Book Paradise

Gedanken ▽ Worte ▽ Literatur

%d Bloggern gefällt das: