Freunde Gedichte Krankenhaus

Möglichkeiten

Für mich gibt es zwei Wege, der Banalität der Routine des Alltags zu entfliehen.

Ich kann zum Alltag eine räumliche Distanz legen. Ich kann mich immer wieder zurückziehen in die Stille.

Ich sage Ja zur Durschnittlichkeit meines Alltags, dann ist der Alltag für mich ein wichtiges Übungsfeld. Denn darin übe ich die Treue ein. Die Treue zu mir, zu den Menschen und zu Gott. Da übe ich die Selbstlosigkeit ein. Ich gebe mich hin an diese Arbeit, an die Menschen, für die ich heute da bin. Dann ist der Alltag nicht leer, sondern der Ort, an dem ich meine Liebe einübe und verwirkliche. Dann werde ich immer wieder auch im Alltag Begegnungen erfahren, die mich beglücken. Und auf einmal wird die Leere zur Fülle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Philosophy & Poetry (Literature) | Non Fiction | Real Story

What We do, hear or write .. Always take the Positive Side. If we always take the Negative Side, will always feel less and never be Satisfied. Better A Lot, understand. Rather than A Little, misunderstand/misinterpret. Therefore, do anything on the Aesthetic Goal itself .. It will lead us to Tranquility & Peace naturelover peacelover ☺🌿 VA

research : teaching : coaching

education & learning in focus

Hundepension Wolf und Co

Das Hundeferienparadies

anita´s life

extraordinary oder doch ganz normal?

Mediothek Krefeld

Stadtbibliothek war gestern! Heute ist Mediothek!

was gibts denn heute ?

unkomplizierte,frische Küche

%d Bloggern gefällt das: