#Beiläufig

am

IMG_6154Im alltäglichen Miteinander und selbst bei kritischer Betrachtung selten direkt sichtbar. Immer aus dem Hinterhalt – nie frontal. Die Opfer werden länger beobachtet, ihre Eigenheiten und damit die Verwundbarkeit erkannt – ausdauerndes Warten ermöglicht, den passenden Moment zum Zuschlagen zu finden. Nach Außen verbindlich und freundlich – es wird der Unschuldige oder Unbeteiligte gegeben. Die schärfste Waffe bei der direkten Auseinandersetzung ist Sarkasmus und Erniedrigung, bei der indirekten – das beiläufige streuen von Gerüchten. Tägliches Trachten nach Schwächen und Auskundschaften von Informationen würzt und wird gerne gestreut. Gerne verbündet man sich mit anderen, die entsprechend geimpft und aufgewiegelt wurden, bleibt jedoch bei diesen Angriffen gerne in der zweiten Reihe oder hinter den Linien.

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. Solche Menschen kenne ich auch. Leider.
    Und finde sie ehrlich gesagt einfach nur e-kel-haft.

    Gefällt 2 Personen

    1. arnedehn sagt:

      Ich überlege die ganze Zeit ……

      Gefällt mir

  2. Flowermaid sagt:

    Schön geht anders!!! LG, Rita

    Gefällt 1 Person

  3. wenn ein ganzes Volk es so macht, stehen böse Zeiten bevor.

    Gefällt 1 Person

    1. arnedehn sagt:

      Ich glaube immer noch an das Gute im Menschen !

      Gefällt 1 Person

  4. borretsch sagt:

    Feigheit ist immer das Ergebnis von Angst!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s