# Seelenheil

Die Seele ist die erste Vollendung eines natürlichen, mit Organen versehenen Körpers (De an. II 1,412b 5f) Körper und Seele gehören zusammen, weil die Seele das Prinzip alles Lebendigen ist. Diese Konzentration auf ein Prinzip ist die Seele als Verwirklichung des Körpers zu sehen. Allerdings trifft dies nicht auf jeden Körper zu, sondern nur auf den „natürlichen, mit Organen versehenen Körper“. Wir sind also Lebewesen, die Organe zur Bestätigung von Lebensfunktionen haben.   # Seelenheil weiterlesen

# Überbackenes Schweinefilet

1,5 kg Zucchini in Scheiben schneiden, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1,5 kg Schweinefilet in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden, Öl in einer Pfanne erhitzen, Filets von beiden Seiten 2 Minuten braten und herausnehmen- mit Pfeffer und Salz würzen. Den Bratensaft mit 1/4 Liter Brühe ablöschen. 2 Becher Creme fraiche unter Rühren zum Bratensaft geben. Dann einmal aufkochen lassen, eventuell die Sauce binden. 2 -3 Knoblauchzehen in die Sauce pressen. Seuche abschmecken. Zucchini mit dem Gleich in eine Auflaufform schichten. Das Fleisch mit einem Blatt Basilikum belegen. 200g Schafskäse zerbröckeln und auf das … # Überbackenes Schweinefilet weiterlesen