#Fundstück

am

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Indeed ! Better be accurate when asking the question !

    Gefällt 1 Person

  2. GiTo sagt:

    Richtige Lösung… ich gäb auch nix her!!!
    LG 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Ich finde Frage, als auch Antwort sehr interessant. Einmal, weil ich mich gleich an Textaufgaben aus dem Matheunterricht erinnert habe. Jedes mal die Frage: Was ist wichtig hier in der Frage, was ist was (im Dreisatz). So auch hier. Zehn Kekse habe ich also. Jemand fragt mich nach zweien. Wie viele habe ich noch? Immer noch zehn, denn fragen verringert nicht die Anzahl der Kekse. Korrekte Antwort! Wenn es sich aber gar nicht um eine Matheaufgabe, sondern um eine moralische Frage handelt, bezieht bzw.. impliziert diese Frage: Gibst du etwas ab oder nicht? In diesem Fall ist es: Zehn hast du, zwei fragt einer – Pause – Pause – Pause, was geschieht in der Pause? Jemand putzt sich die Zähne. Jemand gießt die Blumen. Haha. Und jetzt? Wie viele Kekse sind noch da (für den Befragten Keksbesitzer?). Die Antwort suggeriert, es gäbe Auskunft darüber, ob jemand teilen möchte oder großzügig ist, ob jemand hier eine moralische oder Matheaufgabe gelesen hat. Jedenfalls – vielen Dank für die Inspiration. Wie lautet denn die Antwort auf die Frage? 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s