ausreden vergrößern das leid der anderen

img_3168

Vielleicht fällt es schwer, uns Ausreden im Alltag abzugewöhnen, gerade wenn wir Freunden etwas Leckeres kochen wollen. Wenn es zum Beispiel nicht ausreichend gewürzt wurde, erleben wir ein mangelndes Geschmackserlebnis und werfen mit Sätzen nur so um uns, die völlig überflüssig sind. Auf die Dauer ist es für uns und unsere Gäste ermüdend, wenn wir sie bei jeder Essenseinladung zum Denken zwingen, weil dieses Ereignis wiederkehrend sein könnte und wir sie zum Lügen zwingen, da sie das Gegenteil behaupten müssen. Sie werden das Gefühl haben, uns zu betrügen und dadurch Stress aufbauen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

I Am Isabell

Per aspera ad astra

Swan Song

Burn down the moon

Die Gedanken sind frei

Mein Blog mit vielen Bildern und wenig Worten

Casapiccola my Photo Gallery

Landschaft, Flora und Fauna, Reise Photo nographien, uvm.

asante kwa hakuna

Mein Jahr in Kenia

Corsican Girl Blog

Mode, beauté, cosmétiques, activités diversifiées!

writethroughme.com

Vulnerable is beautiful. Straight talk from the heart, about the love of God and a prophetic life

Der Himmel über mir

Ich hebe meine Augen auf zum Himmel. Woher wird meine Hilfe kommen?

Diarys

Diarys / Tagebücher - hier können Fotos angesehen werden, die in Diarys gebündelt sind. Die Foto sind "Schnappschüsse": sehe ich was und es gefällt - macht es "klick". Die Fotos werden nach einer Photoshopbearbeitung hochgeladen und können hier angesehen werden. Copyright für alle Bilder liegt beim Fotografen (siehe Impressum).

%d Bloggern gefällt das: