#gefülltepaprika

img_3287Aus Hackfleisch, Reis, Ei, Zwiebel und Knoblauch einen Hackfleischteig herstellen und mit Gewürzen abschmecken. In die Paprikaschoten füllen und aus dem Rest Hackfleischbällchen formen.

Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl dazugeben und etwas anrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, das Tomatenmark dazugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Die gefüllten Paprikaschoten und die Bällchen in die Soße geben und entweder auf dem Herd oder im Backofen 30 – 40 min schmoren.

Dazu gibt es Kartoffeln.

Die Mengenangaben sind wie immer etwas nach gut dünken – das muß man fühlen –

Ein Kommentar zu „#gefülltepaprika

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

candidkay

Taking the journey, bumps and all

Greenhorny

Greenhorny's life

Beauty and the Spirit

Empoderamiento femenino, sé la mejor versión de ti misma, yo te ayudo/ Feminine empowerment, be the best version of yourself, I help you

Ein Blog von Vielen

ein Ziel - viele Kämpfe_r_innen

Der Pfeifenkopf

PFEIFE UND TABAK

%d Bloggern gefällt das: