Freunde Gedichte Gerichte Gott Kochen Krankenhaus love

#Palatschinken

20g Weizenmehl, 1 Prise Salz, 4 EL Milch und 1 Eigelb gut verrühren. Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig einen Eierkuchen bereiten. 2 EL Quark, 1 TL Ahornsirup, 1 MS Zimtpulver, 1TL Zitronensaft, 1 TL Rosinen und gehackte Walnüsse verrühren. Auf dem Eierkuchen streichen und bei 180 Grad ca. 10 Minuten überbacken.img_7120.jpg

6 Kommentare

      1. Eine weitere Gemeinsamkeit! Wundere mich nur, dass du den Begriff „Palatschinken“ verwendest, sind das in Deutschland nicht Pfannkuchen??

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

anita´s life

extraordinary oder doch ganz normal?

Mediothek Krefeld

Stadtbibliothek war gestern! Heute ist Mediothek!

was gibts denn heute?

unkomplizierte,frische küche

eatingrabbits

besser essen!

gedankenWert

Kopf trifft Herz.

Fresh and Natural

Sandra Pieler

Povertà e Ricchezza Storie di Alberto C.

Racconti, fantasy, horror, amore, favole noir

%d Bloggern gefällt das: