#Pfannkuchen nach Omi

20a19d03-7efa-41ec-ab50-bccd42280346Für die Pfannkuchen 3 Eier, 750 ml Milch, 1 Prise Salz und
400 Gramm Weizenmehl, Type 550 oder Type 405 in eine Schüssel geben und kräftig durchrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Anschließend  mindestens 20 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit eine flache Pfanne mit etwas Öl einfetten und erhitzen.
Nach der Ruhezeit die Masse nochmnals kräftig aufschlagen. Danach die Pfannkuchen portionsweise in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen.
Mehrmaliges Wenden sollte dabei nach Möglichkeit vermieden werden. Diesen Vorgang wiederholen solange die Masse reicht. Die Dicke bzw. der Durchmesser der Pfannkuchen kann über die Größe der Pfanne bzw. die Menge der Masse bestimmt werden.
Fertige Pfannkuchen bis zur abschließenden Verarbeitung warmstellen.

5 Kommentare zu „#Pfannkuchen nach Omi

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

I Am Isabell

Per aspera ad astra

Swan Song

Burn down the moon

Die Gedanken sind frei

Mein Blog mit vielen Bildern und wenig Worten

Casapiccola my Photo Gallery

Landschaft, Flora und Fauna, Reise Photo nographien, uvm.

asante kwa hakuna

Mein Jahr in Kenia

Corsican Girl Blog

Mode, beauté, cosmétiques, activités diversifiées!

writethroughme.com

Vulnerable is beautiful. Straight talk from the heart, about the love of God and a prophetic life

Der Himmel über mir

Ich hebe meine Augen auf zum Himmel. Woher wird meine Hilfe kommen?

Diarys

Diarys / Tagebücher - hier können Fotos angesehen werden, die in Diarys gebündelt sind. Die Foto sind "Schnappschüsse": sehe ich was und es gefällt - macht es "klick". Die Fotos werden nach einer Photoshopbearbeitung hochgeladen und können hier angesehen werden. Copyright für alle Bilder liegt beim Fotografen (siehe Impressum).

%d Bloggern gefällt das: