#Spinattorte

74628871-f224-41a2-a351-eeaab59f334bFÜR DEN TEIG
250 g Mehl
1 Tl Salz
4 EL saure Sahne
150 g Butter

FÜR DIE FÜLLUNG
1 KG frischer Blattspinat
1 El Butter
3 große Zwiebeln
3 Eigelb
2 El Mehl
200 g saure Sahne
Salz, Pfeffer, Muskat

Das Mehl sieben und mit den Zutaten zügig mit einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie gewickelt 1 Stunde kalt stellen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) dünn ausfetten und leicht mit Mehl bestäuben. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen und in die Springform legen, dabei den Teig am Rand hochziehen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Inzwischen den Speck für die Füllung fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun braten. Den Spinat waschen und dünsten bis er zusammengefallen ist. Zwiebeln anbraten.Das Eigelb unter die Speck-Zwiebelmischung rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.  Im heißen Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 40 Minuten bei 200 Grad backen.

2 Kommentare zu „#Spinattorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s