Vor dem HERRN her kam ein großer und gewaltiger Sturmwind, der Berge zerriss und Felsen zerbrach, in dem Sturmwind aber war der HERR nicht. Und nach dem Sturmwind kam ein Erdbeben, in dem Erdbeben aber war der HERR nicht. Und nach dem Erdbeben kam ein Feuer, in dem Feuer aber war der HERR nicht. Nach dem Feuer aber kam das Flüstern eines sanften Windhauchs.
1.Könige 19,11-12

Ein Kommentar zu „

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Lino's blog

Artist_without_contract

Morgana Dragonfly 🐩✈🌎💖📷📚📝

Live in the present without time

The Glossy You

Health, Beauty and Lifestyle

santravella

Blondie im Fernwehmodus ✈

Schreiben als Hobby

Als Hobbyautorin Interessen verbinden und sie anderen zugänglich machen

mummytreasure

young mummy out here raising a princess

Der reisende Reporter

Mehr als ein Reiseblog. Viel mehr.

nichtmitabsicht

nichtmitabsicht

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

Anime Paladine

True Change cannot be made if it is bound by laws and limitations, predictions and imagination  -- Itachi Uchiha

%d Bloggern gefällt das: