#Möhrensuppe

Karotten

400g Möhren putzen, schälen und grob würfeln. 1 Zwiebel fein hacken. 1 Eßlöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse dann darin andünsten, mit 500ml Gemüsebrühe auffüllen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Die Suppe möllern und mit 200 ml Sahne ziehen lassen. Ein Stück Ingwer ca. 5cm , 1 Prise Zucker, Cilli, Salz und Pfeffer hinzugeben.

Ein Kommentar zu „#Möhrensuppe

Gib deinen ab

  1. Karottensuppen gibt es bei mir auch oft, auch gelegentlich ähnlich wie in diesem Rezept. Aber noch besser gefällt mir, ich habe ein neues Wort gelernt – möllern. Musste tatsächlich im Duden nachschlagen, wo nur „mengen“ und „mischen“ steht, aber für das Rezept wohl pürieren gemeint ist, also wohl auch alltagssprachlich dafür verwendet. Danke für den Sprachschatzzuwachs und heiterer Gruss aus dem Blauen Land!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

My German Table

German comfort food for the soul

liniertmitkorrekturrand

geschichten, die das leben schreibt

voller worte

... mit und ohne Innenfutter

Morgana Dragonfly

Live in the present without time

The Glossy You

Health, Beauty and Lifestyle

santravella

Blondie im Fernwehmodus

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

mummytreasure

young mummy out here raising a princess

Der reisende Reporter

Mehr als ein Reiseblog. Viel mehr.

nichtmitabsicht

nichtmitabsicht

%d Bloggern gefällt das: