Kochen Krankenhaus

#Apfelstreuselkuchen

 

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, nach und nach die Eier unterrühren.
Zum Schluss kommt eine Mischung aus Mehl und Backpulver dazu.

Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen. Die Äpfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Jedes Apfelviertel mit einem kleinen Messer 3-4x einschneiden, aber nicht durch, dann den Teig dicht mit den Äpfeln belegen.

Der Streuselteig besteht aus Butter, Zucker, Vanillezucker und Mehl. Alles miteinander verkneten und in grobe Brösel zupfen und gleichmäßig auf den Früchten verteilen.

Nun wird der Apfelkuchen im vor geheizten Ofen bei 175 Grad O/U auf der 2.Schiene von unten etwa 45 Minuten gebacken.

Kuchen

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

anita´s life

extraordinary oder doch ganz normal?

Mediothek Krefeld

Stadtbibliothek war gestern! Heute ist Mediothek!

was gibts denn heute?

unkomplizierte,frische küche

eatingrabbits

besser essen!

gedankenWert

Kopf trifft Herz.

Fresh and Natural

Sandra Pieler

Povertà e Ricchezza Storie di Alberto C.

Racconti, fantasy, horror, amore, favole noir

%d Bloggern gefällt das: